SAMBESI – DER WILDE FLUSS IM SÜDEN AFRIKAS

Einen einzigartigen Vortrag hielt Herr Helmut Pichler für unsere Schüler und Schülerinnen am 14. Februar 2020. Der Gosauer Weltenbummler Helmut Pichler berichtete über eine Reise quer durch den Süden Afrikas. Sie folgte dem Sambesi-Flusslauf – von der Quelle in Sambia bis zur Mündung in Mosambik. Der Gosauer wandelte dabei auf Livingstones Spuren, dem Afrikaforscher und Missionar. Ein Abstecher nach Benin, Ghana und Togo rundete sein Afrika-Abenteuer ab.

Spektakulär sind die Victoriafälle, ebenso die Elefanten, Geparden, Flusspferde, Nashörner, Krokodile und die artenreiche Unterwasserwelt des Malawisees. Den Abschluss bildete ein Voodoofest in Benin. Voodoofeste stehen im Zeichen von rituellen Tänzen, traditionellen Gewändern und Ziegen, die als Schlachtopfer dienen.

Mit großartigen Bildern und Kurzfilmen wurde uns die fantastische Reise präsentiert. Beeindruckt haben auch die kulinarischen Spezialitäten der Reiseregion, wie beispielsweise getrocknete Mäuse.

Unter www.gosauer.at kann mehr über den Gosauer, der Abenteurer aus Leidenschaft ist, und seine faszinierenden Vorträge nachgelesen werden.

zu den Fotos…