Steinzeit – Expedition Neuguinea

Einen großartigen Vortrag hielt Herr Helmut Pichler für unsere Schüler und Schülerinnen am 2. Februar 2018. Der Gosauer Weltenbummler Helmut Pichler berichtete von Naturvölkern, ihrem Überleben im Dschungel und urzeitlichen Tieren. Der inhaltliche Schwerpunkt lag im Treffen mit den Ureinwohnern in Westpapua. In Siedlungen, wo die Menschen nie zuvor einen Weißen gesehen haben, leben die Menschen heute noch wie in der Steinzeit. Mit einzigartigen Bildern und Kurzfilmen wurden uns die fantastische Lebensweise und die urzeitliche Tierwelt präsentiert.

Unter www.gosauer.at kann mehr über den Gosauer, der Abenteurer aus Leidenschaft ist, und seine faszinierenden Vorträge nachgelesen werden.

zu den Fotos…

Round table KlassensprecherInnen

Am Mittwoch, 24. Jänner kamen alle Klassensprecherinnen zu einem Round table zusammen. Frau Mag. Zacharias-Köberl moderierte die Diskussion zu den Themen „Schulkima, Klassengemeinschaft und Unterricht“.

Die KlassensprecherInnen vereinbarten mit Frau Mag. Zacharias-Köberl, dass aus dieser Zusammenkunft nur das Geschriebene nach außen gehen darf, alles andere ist „Dienstgeheimnis“-:)

Gegen Ende der Zusammenkunft berichteten die KlassensprecherInnen der Frau Direktorin von den Gesprächsinhalten.  Sie bekamen dann noch Tipps, wie sie mit ihren Anregungen, Ideen und Wünschen weiter vorgehen können.

Danke an Frau Mag. Zacharias-Köberl für die außerschulische Begleitung dieser Klassensprechersitzung.

Maria Hosa

 

 

 

Mince pies

Diese weihnachtliche Köstlichkeit aus England enthält mincemeat, eine Mischung aus geriebenen Äpfeln, Rosinen, Zimt, Muskat und Zitronenschale. Die Schülerinnen der 1a und 1b freuten sich über eine Kostprobe.

YUMMY!

Weihnachtsfeier für Pfarre

Alle Jahre wieder dürfen unsere Schüler und Schülerinnen die Weihnachtsfeier für die Senioren der Pfarre mitgestalten.

Dieses Mal wirkten alle MuSi-SchülerInnen unter der Leitung von Herrn Musikschuldirektor Mag. Markus Baumann mit. Instrumental und vokal wurden die Gäste auf die Feier eingestimmt.
Die SchülerInnen der 2a- und 2b-Klasse spielten anschließend „Weihnachten ist überall“, ein Weihnachtsspiel, welches die biblische und neue Zeit verbindet. Die Szenen „Geburtstag“ oder „Kein Platz“ berührten sehr!

Zum Dank für den engagierten Einsatz der Schüler und Schülerinnen gaben uns die Frauen zwei große Schachteln mit Keksen mit! Danke!

Hedwig Figlhuber und Susanne Ramsauer

zu den Fotos…