Herzlich willkommen an der Privaten Mittelschule Amstetten

Bildung auf der Basis von wertschätzender Begegnung

Aktuell laufen noch die Kennenlerngespräche für interessierte Kinder
der 4. VS.

Terminvereinbarung für Kennenlerngespräch unter
0676 826 625 713

Samstag, 18. November 2017: Tag der offenen Tür 8:30 – 11:45

Mittwoch, 17. Jänner 2018, 18:30 Informationsabend für Mütter/Väter von Kindern der 4. VS, die an unserer Schule Interesse haben.

Jonglierworkshop für die 1. und 2. Klassen

Mit viel Witz und Charme verzauberte Jongleur Peter Zencuch unsere Schüler_innen der 1. und 2.Klassen. Mit Begeisterung folgten sie seinen Darbietungen und Erklärungen ehe sie selbst Teller, Diabolos, Tücher und Pedalos ausprobieren durften. Einige Schüler_innen entdeckten dabei ihre verborgenen Talente.

Danke, Peter Zencuch, für die unterhaltsame Einführung ins Jonglieren.

zu den Fotos…

Waldführung

Am Donnerstag erkundet die 1a bei strahlendem Herbstwetter den Krankenhauswald. Wir wollen noch stärker zusammenwachsen und führen uns gegenseitig mit verschlossenen Augen durch den Wald. Beim Mandalabauen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Silvia Hinteregger

zu den Fotos

Generationenprojekt der 4. Klassen

Entwicklung vom Baby zum Kleinkind

Am Dienstag, den 19.9. kommt Natascha mit ihrem elf Monate alten Paul zu den Mädchen der 4. Klassen. Seit Pauls letztem Besuch können wir bei ihm enorme Entwicklungsschritte beobachten. Er kann bereits gehen, spielt schon gerne mit verschiedenen Sachen, hat schon mehrere Zähne, darf fast alles essen usw. Er geht neugierig auf die Schülerinnen zu, aber „fremdelt“ doch bei zu nahem Kontakt. Natascha erzählt über wichtige Impfungen, über richtige Zahnpflege, Essverhalten bei einem Kleinkind uvm.

Die Mädchen der 4. Klassen sind sehr aufmerksam und interessiert dabei!

Helga Traxler

zu den Fotos

Rumänienhilfe

Viele Toiletteartikel wurden im September gespendet und gesammelt. Herzlichen Dank dafür!

Brigitte Halbmayr
Koordinatorin für die Rumänienhilfe von Frau Lininger

Exkursion zum Erzberg

Am 14.9.2017 machten die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen mit ihren Lehrerinnen, Elisabeth Luger, Ilse Gugler und Claudia Forstner, eine Exkursion zum Erzberg.
Eine kleine Bahn (die „Katl“) brachte die Gruppe in das Schaubergwerk, wo unter anderem die Entstehungsgeschichte des Erzberges von der Alpenfaltung bis zu seinem heutigen Erscheinungsbild dargestellt wird. Mit einem Einblick in die Geschichte der Erzgewinnung verließen wieder alle das Schaubergwerk mit der „Katl“.

Anschließend ging es mit einem umgebauten Schwerlastkraftwagen (Hauly) auf den Erzberg. Während der Hauly-Fahrt erfuhren die Schüler und Schülerinnen viel Interessantes über den Erzberg und über den Tagbaubetrieb.

zu den Fotos…